Sonntag, den 29. März 2020 im Gemeindehaus Oberwinter

Der KLAVIERABEND mit Ani Ter-Martirosyan kann leider nicht stattfinden.
Wir hoffen, das Konzert zu einem späteren Zeitpunkt nachholen zu können.
Wir bedauern es sehr, aber sind als Förderverein für Kirchenmusik in Oberwinter angehalten, unsere Konzerte bis zur Entwarnung der Coronakrise abzusagen.

Programm

Johannes Brahms (1833-1897)
Fantasien Op. 116

Maurice Ravel (1875-1937)
Le Tombeau de Couperin

***

Frederic Chopin (1810-1849)
                                              Klaviersonate h-Moll op. 58Ani Ter-Martirosyan

 "Das Spiel von Ani Ter-Martirosyan zeichnet sich durch besondere Emotionalität und Leidenschaft aus. Von Kritikern wird sie vor allem für ihre federleichte Virtuosität (Neue Zürcher Zeitung) und den poetischen, feinfühligen Klang hochgeschätzt.

Als gefragte Konzertpianistin ist Ani Ter-Martirosyan bei solchen Konzertsälen wie Kölner Philharmonie, Essener Philharmonie, Robert-Schuman-Saal Düsseldorf, Theater Aachen, Historische Stadthalle Wuppertal Teatro Quirino di Roma, Villa Borghese Roma, Villa Medici Giulini Milano u. v. m. zu hören."
(Zitat entnommen aus https://www.anitermartirosyan.com)

 

 

Wir verwenden zur optimalen Darstellung, Personalisierung und Analyse unserer Website Cookies.